Home    Weinbaugebiete    Orte    Straden 
Informationen zum Ort
Straden
Kulturgeschichte


weiterführende Links
Weinpanorama-Winzer in Straden
Veranstaltungstipps in Straden


Zurück zur Region

Straden

Infobox

Einwohner: 1700
Seehöhe: 373 m
Rebfläche: 80 ha
Zahl der Winzer: insgesamt rd. 200
(inkl. Straden, Stainz, Hof und Krusdorf sowie einige aus dem Gnaser Gebiet)
Zahl der Buschenschänken: ein Dutzend im Bereich des Weinbauvereins, weiters mehrere kleinere über die Gegend verstreute
Ansprechpartner:
Weinbauvereinsobmann
OSR Franz Ficzko
office@weinbauverein-straden.com
Adresse Gemeindeamt:
Straden 2, 8345 Straden,
Tel.: 03473/8261
email: gde@straden.steiermark.at

Weinbesonderheiten

Ein Früchtekorb mit wunderschönen Ausblicken

Die Gemeinde Straden im steirischen Vulkanland istals einer der schönstgelegenen Orte der ganzen Steiermark bekannt. Manmuss entweder ortskundig sein oder geduldig drauflosspazieren, bis manan jene Stelle gelangt, von wo aus sich einem jener wunderschöne Blickauf die drei Kirchen mit ihren insgesamt vier Kirchtürmen bietet, dersich auch in vielen Magazinen und Reisführern wiederfindet (siehe oberes Bild). Aber auch droben im Ortskern hat man eine beeindruckende Sicht bis nach Slowenien hinunter bzw. zu den Karawanken hinüber.
Der Weinbau hat in Straden von alters her Tradition, beste Voraussetzungen findet er vor allem an den südlichen Ausläufern des Stradner Kogels (609 Meter), wie etwa dem Rosenberg, wo sich auch etliche schmucke Buschenschanken befinden. Zum Weinbauverein gehören auch die Katastralgemeinden Stainz, Hof und Kronnersdorfsowie eine Menge kleinerer Ansiedlungen in der direkten Umgebung. Der"Früchtekorb der Steiermark" wie Straden oft genannt wird, bietet nebeneiner breiten Obstpalette - von Erdbeeren bis hin zur Zuckermelone -auch einen repräsentativen Querschnitt aller steirischenWeißweinsorten, vor allem Welschriesling, Weißburgunder, Sauvignon und Chardonnay. Darüber hinaus findet man hier auch Zweigelt und vereinzelt auch Schilcher. Eine kulinarische Besonderheit liefert das wollhaarige Mangalitzaschwein, das als Specklieferant für den mittlerweile sehr bekannten "Neusetzer" (der Erzeuger ist in Neusetz angesiedelt) fungiert.
Das wohl bekannteste hiesige Event ist das im Zweijahresrhytmus stattfindende Stradener Straßenspektakel, dessen buntes Treiben einen wahren Zuschauermagnet darstellt. Die wichtigsten Veranstaltungen am Weinsektor sind die Weinkosttage, die jeweils am letzten Märzwochenende stattfinden, die Kellertage zu Pfingsten (unter dem Motto "Winzer zum Anfassen") sowie die Johannesweinsegnung mit Jungweinverkostung am Stephanietag.


Ihre Meinung

elmedina
mustafa 30.10.2009 22:24
haj wigez dia
Sonja 04.04.2007 19:50
Eines der renommiertesten Restaurants der Steiermark ist in Straden; und keine Silbe davon. Auch die „exklusiven Übernachtungsmöglichkeit - die sind in NÖ und Glanz ist auch eine kleine Weltreise davon entfernt
Atlas der Traubensorten, Weinpanorama



ImpressumAGBKontaktWir über uns