Home    Weinpanorama Winzer    Arndorfer Martin 
Winzersuche

Weingut Martin Arndorfer

Weingut Martin Arndorfer, Strass - Weinpanorama
Weinbergweg 43
3491 Strass/Strassertal
Tel: 02735/2254
Fax: 02735/2254 - 4
Mobil: 0664/116 48 43

info@martin-arndorfer.at
www.martin-arndorfer.at
Betriebsbeschreibung

Winzer Martin Arndorfer hat bereits in seiner Jugend die Liebe zum Weinbau entdeckt und den elterlichen Betrieb unterstützt. Nach der HBLA und BA für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg konnte er weitere praktische Erfahrungen über die Weinbereitung bei Weingut Knoll (Wachau), Ronco del Gnemiz (Friaul), Weingut Topf (Kamptal) sammeln. 2001 durfte er bei Fabrizio Iuli (Piemont) den Entstehungsprozess großer italienischer Rotweine vom Weingarten bis in den Keller mitverfolgen.

"Ich hatte das Glück mit einem talentierten und begnadeten Weinberater – Andrea Pittana – den Beginn der Ernte bei Serena Palazzolo abermals auf Ronco del Gnemiz in Friaul zu erleben. In dieser Zeit erkannte ich wieder die Bedeutung der bewussten Weinbereitung."

Zurück aus Italien begann Martin Arndorfer mit dem Studium "Internationales Weinmanagement" an der FH Eisenstadt.

"Das Studium war auch der Grund, weswegen ich im Sommer 2005 nach Cambridge – England ging, um meine Englischkenntnisse zu verbessern. Dabei bekam ich auch wertvolle Einblicke in den englischen Weinmarkt. Anschließend ging ich für zwei Wochen nach Polen. Am Schloss Krasków in Niederschlesien in der Nähe von Breslau erlebte ich die polnische Kultur und lernte dabei eine Vielzahl von netten Menschen kennen."


Sortenspiegel

Weißweine - Gr. Veltliner „Strasser Weinberge“, Riesling „Strasser Weinberge“, Gr. Veltliner „die Leidenschaft", Riesling „die Leidenschaft", ChNb „die Leidenschaft" (Cuveé aus Chardonnay und Neuburger)

Rotwein - Zweigelt "die Leidenschaft" (16 Monate barrique gelagert)

Weingut Martin Arndorfer - Weinpanorama



Vision

Meine Vision ist es, Weine zu produzieren, die Balance und Harmonie haben mit Fokus auf Tiefe und Komplexität der Aromen. Diese müssen authentisch sein und meine Persönlichkeit widerspiegeln. Die Finesse der Weine wird nicht durch Breite und Wucht sondern durch Länge und Eleganz hervorgehoben. Die Weine sollen zum Essen serviert werden und dazu auch passen. Dabei darf es nicht zur Homogenisierung kommen, sondern soll Esskultur bewahren, sogar den Geschmack der Kunden erweitern und ihm Zugang zu einzigartigen Weinen geben.


"Der Wein gibt uns Genuss, er schafft Freundschaften und lädt zur Diskussion. Lassen auch Sie sich von diesem Reiz verzaubern. Nehmen Sie sich Zeit und schmecken Sie in Ruhe aus einem Glas Wein das Leben!"



Ihre Meinung

Atlas der Traubensorten, Weinpanorama



ImpressumAGBKontaktWir über uns